Samstag, 2. August 2014

Samstagskaffee im Café Stockholm


Heute gibt's den Samstagskaffee aus dem Café Stockholm mitten in Prezlauer Berg und direkt am Marktgeschehen dran. Da haben wir übrigens etwas sehr wichtiges abgeholt, auf dem Markt. Was das ist und wieso weshalb warum erfahrt ihr in der nächsten Woche. Hihi.

Samstagskaffee
Zum Frühstück gab's ne niedliche Zimtschnecke und den Klassiker, ein französisches Frühstück. Beides haben wir ruckizucki verputzt, weil Vespenalarm. Wobei sich das heute morgen noch echt in Grenzen hielt. 
Getrunken haben wir nen Milchkaffee und nen Iced Latte. 
Samstagskaffee und Frühstück Die perfekte kleine Stärkung für nen laaaaaaangen Tag. Heute wird nämlich noch bis zum bitteren Ende ausgemistet und umgeräumt, um Platz zu schaffen für die Handwerker die ab Montag neue Fenster bei uns einbauen werden. 
Mal sehen, was das wird. Ein Teil der Fenster muss anscheinend mit purer Gewalt rausgeschlagen werden, da ein Vormieter oder Hausmeister oder wer auch immer, jedenfalls irgendjemand vor unserer Zeit, manche Fenster zugeklebt hat. Wir sind sehr gespannt auf die nächsten Tage und rechenen mit dem totalen Chaos. Falls das eintreten sollte, halten wir euch bestimmt auf dem Laufenden.
Wir werden auf jeden Fall versuchen ein kleines Fenster zu retten. So als Erinnerung. Oder vielleicht kann man das ja mal für ein Shooting gebrauchen. ;)

Bei Ninja gibt's wie immer all die anderen SamstagskaffeetrinkerInnen.





Ein traumhaftes Wochenende euch allen. Genießt die Sonne, wenn ihr könnt. 
nele&elin

Kommentare:

  1. ach herrje, das braucht ja nun wirklich niemand. aber wenns zu bunt wird, könnt ihr euch ja in dieses tolle cafe retten. lecker siehts da aus.

    AntwortenLöschen
  2. Hui, ihr macht es ja spannend. Was ihr da auf dem Markt wohl abgeholt habt? Viel Erfolg beim Ausmisten und Umbauen und ein schönes Wochenende
    Gesa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gesa,

      wenn das Fotoshooting morgen klappt, werden wir noch diese Woche verraten, was wir da auf dem Markt abgeholt haben. Hihi.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Urgs! Handarbeiten im Haus sind nie schön! Ich wünsche euch viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  4. Ohh ja. Neue Fenster sind immer der Horror. Alles voll Staub!
    Hab euer Blog gerade entdeckt und freu mich mega.

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz.

    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kuhmagda,
      schön, dass du unseren Blog entdeckt hast! :)

      Liebe Grüße in die schöne Schweiz!

      Löschen
  5. Wünsche starke Nerven für die Demolierung. LG Regula

    AntwortenLöschen
  6. Danke, ihr Lieben!

    Bis jetzt läuft alles ganz gut. Am ersten Tag haben uns die Handwerker zwar fast eine Stunde warten lassen, tz, dafür ist das Ganze aber weniger laut, als erwartet. ^^
    Laut Plan, haben wir dann heute Nachmittag schon zwei neue Fenster. Yeah!
    Und in den nächsten beiden Tagen kommt dann noch die große Fensterfront dran, dann haben wir es geschafft.

    Einen schönen umbaufreien Tag wünschen wir euch allen!
    Liebe Grüße von uns

    AntwortenLöschen